Wann hat Nachhilfe in Latein und Deutsch Erfolg? Online-Nachhilfe via Skype als innovative Lernmethode

Gernerell ist Nachhilfe als unterstützende Leistung des Lernenden zu sehen. Sie kann nur Erfolg haben, wenn der Lernende aktiv mitarbeitet, übt und wiederholt. Der Nachhilfelehrer kann zwar die Gründe benennen, warum die schulischen Erfolge sich bisher nicht zur vollen Zufriedenheit eingestellt haben und kann Versäumnisse thematisieren sowie diese in den Stunden aufarbeiten. Ob diese Dinge beim Lernenden dann aber auch ins Lanzeitgedächtnis gelangen und jederzeit abrufbar sind, hängt allein von der Lernwilligkeit und dem Fleiß des Lernenden ab.

 

Die Vorteile des Online-Unterrichts in Latein und Deutsch

Online-Nachhilfe via Skype ist per se nicht schlechter als Nachhilfe vor Ort, im Gegenteil, sie bringt vielmehr viele Vorteile mit sich: Man spart Zeit, man muss nicht in der Gegend herumfahren und ist im Krankheitsfall vor der Gefahr einer Ansteckung geschützt. In den Schulen wird die Digitalisierung eh immer mehr vorangetrieben, auch in jedem Beruf braucht man heutzutage Computerkenntnisse.

Bei der Online-Nachhilfe erhält der Schüler außerdem angefertigte Notizen, die er auch wie von einer Schultafel während des Unterichts aus dem Skype-Chat abschreiben oder nach dem Unterricht kopieren kann. Der Kontakt und die Unterrichtsqualität ist genauso persönlich.

Auch die Unterrichtsweise und die Fachkompetenz der Lehrperson sind immer noch gleich.

Ihr Internet muss mindestens über 6000 DSL verfügen und der Routerempfang gut sein, sonst erhält man keine stabile Videoübertragung und der Ton ist verzerrt oder "ruckelt".